Unhold des Tages

von Felix

Nachdem er es gestern zu Ruhm gebracht hatte, musste er heute augenscheinlich seinen gerade erlangten guten Ruf gleich wieder versauen: Johannes fiel dem Dozenten in einer heutigen Vorlesung wegen Quatschens unangenehm auf.

4 Kommentare zu „Unhold des Tages“

  1. Michi schrieb am 18. Januar 2007 um 21:57:

    und er bemerkte es erst nach 10 Sekunden ^^

  2. Felix Middendorf schrieb am 18. Januar 2007 um 23:30:

    Aber mindestens!

    Es handelte sich im Übrigen um einen anderen Dozenten als am gestrigen Tage.

  3. Johannes Nießen schrieb am 19. Januar 2007 um 07:30:

    Ist das jetzt eigentlich ein “Diskursweltblog” oder mein Tagebuch? 😉

  4. Felix Middendorf schrieb am 24. Januar 2007 um 19:38:

    Ehre, wem Ehre gebührt!

Kommentieren