Find my photos on Flickr

Samstag, 11. Oktober 2014, 23:39 Uhr von Felix

I have added some (non-people) photos to my Flickr profile. Follow me there to enjoy some of my favourite shots, including some long term exposures of Cologne’s sights.

Vom Produkt zur Dienstleistung – Digitalisierung als Enabler

Mittwoch, 27. November 2013, 11:26 Uhr von Felix

Als in den achtziger Jahren die CD beginnt die Schallplatte abzulösen, ändert sich für Handel und Kunden im Prinzip nichts. Nach wie vor wird Musik als Produkt auf einem physischen Medium vertrieben, hauptsächlich im stationären Handel oder im Versandhandel. Als um die Jahrtausendwende das MP3-Format beginnt die CD abzulösen und sich der digitale Bezug von Medien über das Internet im Mainstream etabliert, ändert sich augenscheinlich eine ganze Menge.
Der stationäre Handel entfällt, der Versandhandel weicht eCommerce-Plattformen wie iTunes oder amazon. Eines aber ändert sich nicht: weiter geht es in meinem neuen Beitrag auf dem Capgemini Consulting Digital Transformation Blog.

Farewell fhchaos

Donnerstag, 06. Dezember 2012, 20:44 Uhr von Felix

In December 2007, fhchaos went live. The f stands for my name, the h for my friend Hans and the chaos for everything that happened: I am talking about a small virtual Debian GNU/Linux server.

For five years it ran and stored everything we threw at it: my personal homepage, websites of family and friends, an SSH proxy, various university projects, subversion and git repositories, experiments in Ruby and Python and, last but not least, the very site you are currently reading.

In the meanwhile, a lot has changed. For starters, I wrapped up my studies in Bamberg, moved to Cologne and started a new job (phew!). Moreover, both my hard- and software requirements have changed quite substantially over the years.
I need more memory. I need to be able to configure and install things at will. I do not want to check with someone else if my changes break any of the stuff I do not maintain.

Therefore, it is time to move on. Today, fhchaos will be switched off. So long, little buddy! Thanks for everything — especially the uptime.

Dalkey

Samstag, 08. November 2008, 13:18 Uhr von Felix

On Wednesday Heleen and I took the DART to Dalkey, a small, noble coastal village South of Dun Laoghaire. It tooks ages to get there (Tallaght-Dublin-Dalkey), but it was worth it.
We took a walk along Coliemore Road, sneaked peaks through the gates of mansions and visited Goats Castle and St. Begnets, where an actress gave us a tour while playing the role of a medieval maid. I declined her offer to pull some teeth or amputate an arm in order to get rid of the rattle in my head politely – my health insurance would not pay these exotic treatments.

Here are some photos: Diesen Beitrag weiterlesen »

Felix and the Dubliners

Dienstag, 09. September 2008, 11:40 Uhr von Felix

Wenn alles glatt geht, dann hebe ich just in diesem Moment – am Dienstag um 11:40 – ab. Also nicht geistig. Im Flieger. Von Hannover über London nach Dublin.

Dort werde ich etwa ein Jahr mit Studieren, Reisen und vielleicht auch einem Praktikum verbringen. Allein über Weihnachten komme ich kurz zurück nach Deutschland. Bisher plane ich mich irgendwann im Spätsommer des Jahres 2009 wieder dauerhaft in Deutschland aufzuhalten. Wenn ihr wollt, so könnt ihr mich und meine Abenteuer bis dahin in der Diskurswelt-Kategorie Felix and the Dubliners verfolgen.

Viele Grüße an die Daheimgebliebenen. Viele Grüße über den großen Teich an Linda. Viele Grüße an Cleo, an Michi und an Sluke, die sich ebenfalls in Europa herumtreiben. Ich freu’ mich darauf von euch zu hören.