Campus VPN mit Ubuntu

von Felix

Heimlich, still und leise hat der ITFS-Mitarbeiter unseres Vertrauens, Gregor “Miraculix” Tudan, auf den Seiten des Rechenzentrums eine Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung einer VPN-Verbindung mithilfe des Network Managers publiziert.
Hervorzuheben ist, dass die Verbindungseinstellungen einfach aus bereitgestallten Dateien importiert werden können. Danke Gregor!

2 Kommentare zu „Campus VPN mit Ubuntu“

  1. Gregor schrieb am 19. Juni 2008 um 20:17:

    Wie komme ich den zu dem Beinamen “Miraculix”? 😉

  2. Felix schrieb am 19. Juni 2008 um 20:24:

    Weil du ein prima Code-Druide bist und wir Ende des letzten Semesters beim Lernen jedem einen Charakter aus Asterix zugeordnet haben. Glaub’ mir, dich hat’s dabei noch ganz gut getroffen. 😛

Kommentieren